Volksverblödung im ARD Presseclub: Lügen, Dummheit und selbstgerechtes Geschwätz über Korruption in der FIFA

Die Propagandaschau

presseclubDer Lügenpresse-Club der ARD ist für halbwegs informierte und eigenständig denkende Menschen nur schwer zu ertragen. Heuchelei, Doppelmoral, Hetze, dreiste Lügen, transatlantische PR-Profis und teils wirklich strunzdumme sogenannte Journalisten wollen den Bürgern die Welt erklären. Im Anschluss heißt es dann: „Ihre Fragen, bitte!“

Die hierzulande aus politischen Motiven (in Wahrheit geht es dem DFB – und den mit ihm in finanzieller Symbiose lebenden Medien – um den schwindenden Einfluss und um mehr Profite) aufgebauschte Skandalisierung der Korruption bei der FIFA ist ein Paradebeispiel für diese Verdummung und die Funktion des „Presseclub“ als Werkzeug der öffentlichen Meinungsmache. Man muss nur einmal das Archiv dieser Sendung durchforsten, auf der Suche nach einer einzigen kritischen Sendung über die herrschende Koalition, um zu erkennen, dass dieser staatliche „Schmierenjournalismus“ aber auch gar nichts mit einer Vierten Gewalt zu tun hat, deren Aufgabe und Selbstverständnis es sein müsste, die herrschenden Politiker zu kontrollieren.

Erwartungsgemäß…

Ursprünglichen Post anzeigen 566 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s